Camping trotz Corona: Die wichtigsten Reiseinfos

Zurück zu News

Corona ruft viele unerwartete Umstände in deinem Reiseverhalten hervor.
Doch mit einem Campervan kannst du vielen Dingen aus dem Weg gehen, denn es ist in Zeiten von Corona, die sicherste Art zu Reisen.

Unsere Camper sind die perfekten Begleiter mit vielen verschiedenen Vorzügen:
  • Flexibilität: Mit einem unserer Camper kannst du flexibel entscheiden, wo die Reise hingehen soll und dich hierbei an den aktuellen Reisehinweisen orientieren. Kleiner Tipp von uns: Deutschland hat wunderschöne Ecken, die man super mit dem Camper besuchen kann 😉
  • Sicherheit: Wir reinigen und desinfizieren unsere Camper gründlich. Auf Wunsch ist es möglich die Camperübergabe/-rücknahme kontaktlos zu gestalten. Außerdem reist du in deinen eigenen vier Wänden und kannst die Mindestabstände gut einhalten und fast kontaktlos reisen.
  • Auszeit: In einem Camper kannst du der Masse entgehen, denn er bietet dir deine Wohnung auf vier Rädern. Mit einer eigenen Küche, einem Bad, Schlafbereich und sogar der Outdoorsitzausstattung kannst du die Natur fernab vom Massentourismus genießen.

Campingurlaub ermöglicht es dir, abzuschalten, den Alltag zu entschleunigen und wieder die wesentlichen Dinge des Lebens zu sehen. Starte in dein Abenteuer und schöpfe neue Kraft, umgeben von der Natur – alleine oder mit deinen Lieblingsmenschen.

Autarke Camper

Besonders von Vorteil sind in dieser Zeit autarke Wohnmobile, also diejenigen mit einem voll ausgestatteten Bad inkl. Toilette und Dusche, einer Küche und einer autarken Energieversorgung z.B. über ein Solarpanel, um möglichst unabhängig und kontaktlos Urlaub zu machen.

Folgende unserer Modelle bieten dir diesen Komfort:

Auch unsere Vans wie der VW Bulli California Ocean und der Pössl Campster sowie unser MINI (zubuchbar) sind mit einer Küche ausgestattet. Zudem kannst du bei uns eine mobile Toilette, eine zusätzliche Kühlbox und eine Außendusche mieten, um auch mit diesen Modellen deinen Campingtrip noch autarker zu gestalten.

Wohin kannst du aktuell reisen und was musst du beachten?

Hier haben wir alle wichtigen Informationen zu Reisewarnungen, Alternativen und Camping trotz Corona zusammengefasst.

Da die Lage aktuell sehr dynamisch ist und doch immer wieder neue Regelungen getroffen werden, haben wir hier aktuelle Links und Informationen zusammengetragen. Wir aktualisieren diesen Artikel ständig, um dich bestmöglich auf deine bevorstehende Reise vorzubereiten.

  • Camping trotz Corona: in Deutschland
  • Camping trotz Corona: in Europa
  • Aktuelle Reisewarnungen und Hinweise
  • Camping trotz Corona: Das muss du beachten
Camping trotz Corona: in Deutschland

Voraussetzung für die Öffnung von Tourismus und Campingplätzen in Deutschland ist die Erstellung eines ausführlichen Hygiene-Konzepts. In Deutschland gibt es hierfür in den einzelnen Bundesländern, noch auf Länder- oder Kommunalebene keine einheitliche Regelung. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Der Bundesverband der Campingwirtschaft (BVCD) empfiehlt allen Campinginteressierten, direkt beim jeweiligen Campingplatz anzufragen, wie die Situation ist und welche Regelungen zu beachten sind, da sich die Umstände und Auflagen aktuell sehr schnell ändern.

Alle Informationen zu den einzelnen Bundesländern und deren Regelungen kannst du hier nachlesen:

Da es verschiedene Regeln gibt, die eingehalten werden müssen, dürfen die Campingplätze aktuell ihre volle Kapazität nicht ausschöpfen. Zudem gelten Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln.

Übersicht Campingplätze in Deutschland

Alle relevanten Informationen zu erlaubter Belegung auf den Campingplätzen kannst du hier finden, denn es gelten unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesländern.

Reisen nach Europa

Da es immer wieder Aktualisierungen in Bezug auf Reisen und Corona gibt, kannst du dich hier über alle wichtigen Neuerungen bezüglich Dienstleistungen, Gesundheit, Einreise und Quarantäne-Regelungen informieren: Re-Open EU. Die Entwicklungen sind von Land zu Land unterschiedlich, deshalb sollte man sich vor Reiseantritt genau informieren, was es im jeweiligen Land zu beachten gibt.

Camping trotz Corona: in Europa

Reisewarnungen und Reisehinweise ändern sich zurzeit sehr schnell. Was wir euch dennoch empfehlen: informiert euch regelmäßig zu eurem Reiseziel zur aktuellen Sachlage zum Beispiel hier. Bucht die Campingplätze im Voraus, denn es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Stellplätzen, um die Abstandsregelungen einhalten zu können.

Aktuelle Reisewarnungen und Hinweise

Alle aktuellen Reisewarnungen und Hinweis zu den einzelnen Ländern kannst du auf der Website des Auswaertigen Amts nachlesen. Gib hierzu einfach in der Länderübersicht dein Ziel an und klicke dann auf Reise- und Sicherheitshinweise. Dort findest du alle wichtigen Informationen zur Einreise und den Beschränkungen.

Auswärtige Amt – Reise App

Das Auswärtige Amt hat alle nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Die App bietet dir verschiedenste Dienstleistungen an. Zum einen Tipps und eine Checkliste für die Reisevorbereitung, zum anderen bietet die App Adressen der Vertretungen deines Landes und Infos für Notfälle.

Außerdem kannst du in dieser App alle Reise- und Sicherheitshinweise zu den jeweiligen Ländern finden, die ständig aktualisiert werden.

Alle weiteren Informationen zu Roamingkosten, Nachrichten und Download findest du hier.

Camping trotz Corona: Das muss du beachten

Grundsätzliche Regelungen, die beim Campen trotz Corona in Deutschland beachtet werden müssen.

  • Personen mit erhöhter Temperatur oder Symptomen eines Atemwegsinfekts oder mit Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person (< als 14 Tage her) dürfen die Plätze nicht betreten
  • Masken (MNS) müssen in den öffentlichen Räumen getragen werden
  • Ein Abstand von 1,5 m muss eingehalten werden
  • In manchen Bundesländern (z.B. MV) benötigst du eine Buchungsbestätigung zur Einreise

Reisen in Zeiten von Corona stellen uns alle vor neue Herausforderungen. Doch gemeinsam können wir auch diese Hürde meistern. Camper bieten dir die Möglichkeit kontaktlos Urlaub zu machen und alle notwenigen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Sie sind sehr sichere und flexible Begleiter und geben dir ein Stück Freiheit zurück.

Bei Fragen komm jederzeit gerne auf uns zu.

Direkt über das Kontaktformular auf www.freeway-camper.com, per E-Mail info@freeway-camper.com oder telefonisch +49 89 889 970 86 und per WhatsApp über +49 176 416 835 38.


Dein FreewayCamper Team

Zurück zu News

Newsletter

Wir haben viel vor - neue Städte, neue Camper Modelle, neue Abenteuer - melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalte einen 15€ Gutschein! So bleibst du immer auf dem neuesten Stand - natürlich auch zu Promos und Aktionsangeboten! Buche deine Freiheit jetzt!